Continuous Improvement Specialist (m/w/d) – Automotive

Vermittlungsart: Festanstellung – Direktvermittlung
Branche:  Automobilzulieferindustrie
Ort: Zwickau 

 

Für den Standort in Zwickau suchen wir in Kooperation mit unserem Schwesterunternehmen für unseren Kunden, einem international agierenden Zulieferer für die Automobilindustrie, im Rahmen einer Direktvermittlung zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n

Continuous Improvement Specialist (m/w/d) – Automotive

Aufgaben:

  • Planung und Durchführung von kontinuierlichen Verbesserungsprojekten
  • Identifizierung und Bewertung von Verbesserungspotentialen
  • Erstellen von Value Stream Maps
  • Produktionsfluss orientierte Anwendung der Lean Tools, 5S, Gemba, Pull, Kanban und Visuelles Management
  • Umsetzung von nachhaltigen Verbesserungen in den Produktions- und Servicebereichen
  • Führen von Projektteams
  • Strategisches Ideenmanagement und Koordination des Ideen Managements (TIM)
  • Vorbereitung/Unterstützung von internen und externen Audits
  • Reporterstellung für das Senior-Management
  • Durchführung von themenorientierten Schulungen und Workshops
  • Role Model des CI-Verhaltens basierend auf Standardisierung, Problemlösung und PDCA
  • Konzeptionierung, Koordination und Umsetzung von abteilungsübergreifenden Digitalisierungsvorhaben am Standort mit Fokus auf die Fertigungsbereiche
  • Datenanalyse und -aufbereitung auf Basis von Datenbanken
  • Administration und Schulung von Softwarelösungen mit Fertigungsbezug (z.B. TenPI Manufacturing Execution System)
  • Temporäre Unterstützung anderer Abteilungen
  • Beantragung und Beschaffung von projektspezifischem Equipment

Profil:

  • Abgeschlossene technische Hochschulausbildung, Techniker oder Meister mit mehrjähriger Berufserfahrung in der Automobilbranche
  • Erfahrung in der Workshop-Moderation für Kontinuierliche Verbesserung und Problemlösung
  • Erfahrung im Change-Management, Lean Techniken, KVP, 5S, Value Stream Maps, Kaizen
  • Erfahrung in der Zeitwirtschaft unter Nutzung von MTM-UAS, MTM-Logistik oder ähnliches
  • Kenntnisse in Digitalisierung, IT-Infrastruktur, Datenbanken, „End to End“ Kommunikation
  • Analytisches Denken und strukturierte Arbeitsweise
  • Sicherer Umgang mit den MS-Office-Anwendungen
  • Bereichsübergreifendes Denken
  • Flexibilität und hohe Leistungsbereitschaft
  • Präsentations- und Überzeugungsgeschick sowie Moderationstechniken
  • Kontaktfreude und Teamgeist
  • Ausgeprägte Kommunikationsstärke, sicheres Auftreten
  • Führerschein Klasse B
  • Eigenständige Arbeitsweise
  • Kennzahlen orientierte Arbeitsweise
  • Sehr gute Kenntnisse in Deutsch und Englisch in Wort und Schrift
Impressum Datenschutzerklärung Kontakt Jobboerse-direkt.de © Innercity Jobs - Alle Rechte vorbehalten