Das Rauhe Haus

Lust auf eine neue berufliche Herausforderung? Zum 01.09.2021 oder später suchen wir eine/n

Das Rauhe Haus

Erzieher*in (m/w/d) für die Ganztagsbetreuung (GBS)

an der Grundschule der Wichern-Schule (30 Std./Woche) 

Das Rauhe Haus ist als sozial-diakonische Stiftung mit rund 1.200 Mitarbeitenden in Hamburg und Umgebung tätig. Sie übernehmen Aufgaben der Begleitung, Betreuung, Pflege und Bildung. Der Stiftungsbereich Kinder- und Jugendhilfe arbeitet regional ausgerichtet. In der Region Mitte-West wird Schulsozialarbeit im Rahmen der Ganztagschulen (GTS), der Ganztägigen Bildung und Betreuung an Schulen (GBS) und Schulbegleitung organisiert. In der GBS an der Wichern-Schule werden ca. 300 Grundschüler*innen und 20 Schüler*innen der Stadtteilschule und des Gymnasiums der Wichern-Schule betreut. Das gesamte Team setzt sich aus Sozialpädagog*innen, Erzieher*innen und sozialpädagogischen Assistenzkräften zusammen. 
Unsere Anforderungen an Sie
  • Sie sind Erzieher/Erzieherin oder verfügen über eine vergleichbare Qualifikation.
  • Sie haben Erfahrung in der Kita- und Gruppenarbeit
  • Sie haben Freude daran, sich kreativ mit Ihren individuellen Kompetenzen einzubringen. 
  •  Sie pflegen eine ressourcen-, lebenswelt- und sozialraumorientierte Arbeitsweise.
  • Sie verfügen über Kompetenzen in der Problemlösung und Beratung.
  • Sie sind offen für Beteiligungsprozesse von Kindern.
Ihre Aufgaben bei uns
  • Betreuung von Schulkindern von der 1.-7. Klasse
  • gemeinsames Mittagessen und Hausaufgabenbegleitung verschiedener Spielangebote
  • Spielplatzbetreuung und Schulhofaufsich
  • Ausarbeitung und Umsetzung der Ferien und Gestaltung jahreszeitlicher Feste
  • Teilnahme an regelmäßigen Dienstbesprechungen
  • Erstellung von Anwesenheitslisten und die Kassenverwaltung in den Ferien 
  • Unterstützung am Schulvormittag

Das erwartet Sie bei uns

  • eine verantwortungsvolle, abwechslungsreiche Aufgabe in verlässlichen Strukturen
  • Wir bieten differenzierte Möglichkeiten zur fachlichen Weiterbildung durch ein umfangreiches Fortbildungsprogramm
  • die Einbindung in ein motiviertes und nettes Team
  • kollegiale Beratung, Supervision und eine differenzierte Einarbeitung
  • eine Bezahlung nach TV-L mit zusätzlicher Altersvorsorge
  • HVV Profiticket
  • eine Befristung des Arbeitsvertrages auf 1 Jahr mit der Aussicht zur Weiterbeschäftigung 

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Stiftung Das Rauhe Haus
Kinder- und Jugendhilfe – Region Mitte-West
Herr Rainer Schulz (Teamleitung)
Beim Rauhen Hause 21
22111 Hamburg

Gerne per Mail (nur PDF-Dateien) an:
rschulz@rauheshaus.de

Für Vorabinformationen steht Ihnen Herr Schulz
unter der Telefonnummer 0160-90455346 gern zur
Verfügung.

Schwerbehinderte werden bei gleicher Qualifikation und Eignung bevorzugt eingestellt.

www.rauheshaus.de

Impressum Datenschutzerklärung Kontakt Jobboerse-direkt.de © Innercity Jobs - Alle Rechte vorbehalten