Das Rauhe Haus

Lust auf eine neue berufliche Herausforderung? Zum 01.02.2021 suchen wir eine

Das Rauhe Haus

Gesundheits- und Pflegeassistenz (m/w/d) oder vergleichbar für ambulante Betreuung in Sozialpsychiatrie

als Krankheitsvertretung zunächst befristet bis 30.04.2021 (30 Std./Woche)

Das Rauhe Haus ist als sozial-diakonische Stiftung mit rund 1.200 Mitarbeitenden in Hamburg und Umgebung tätig. Sie übernehmen Aufgaben der Begleitung, Betreuung, Pflege und Bildung.
Der Stiftungsbereich Sozialpsychiatrie arbeitet regional ausgerichtet. In der Region Nord bieten wir ein differenziertes Angebot an ambulanten Hilfen der Eingliederungshilfe sowie zwei stationären Angeboten.
Das ambulante Team betreut derzeit 65 KlientInnen im Rahmen von ASP und AWG-Psych in zwei Treffpunkten an zwei unterschiedlichen Standorten im Norden Hamburgs. Zudem bieten wir für die Menschen integrierte ambulante Pflege als zusätzliches Unterstützungsangebot an. 

Unsere Anforderungen an Sie
  • Lust und Interesse an der Arbeit mit Menschen
  • Interesse an der Unterstützung von Menschen in ihrem Wohnumfeld
  • Bereitschaft zu leichten Pflegetätigkeiten 
  • Selbstständiges Arbeiten und die Fähigkeit sich selber zu strukturieren 
  • Teamfähigkeit 
  • Akzeptanz gegenüber Menschen mit teilweise schweren psychischen Erkrankungen 
  • Toleranz zu kreativen Lösungsstrategien und gegenüber auffälligen Verhaltensweisen 
  • Interesse am Arbeiten in Gruppenkontexten und der Freizeit- bzw. Angebotsgestaltung 
  • PC-Kenntnisse und sicherer Umgang mit Microsoft
  • Führerschein Klasse B
Ihre Aufgaben bei uns
  • Unterstützung des Klientels im häuslichen Umfeld und Begleitungen zu Terminen in Kooperation mit der zuständigen Betreuungskraft
  • Hauswirtschaftliche Betreuung und Anleitung von Wohngemeinschaften 
  • leichte pflegerische Tätigkeiten
  • Begleitung von Gruppen- und Freizeitangeboten
  • Dokumentation der Arbeit

Das erwartet Sie bei uns

  • ein freundliches und konstruktives multiprofessionelles Team
  • eine Einarbeitung durch Assistenzkräfte und Fachkräfte
  • Möglichkeit der Fort- und Weiterbildung
  • Teilnahme an Supervisionen und Teambesprechungen
  • Bezahlung nach TV-L
  •  zusätzliche betriebliche Altersvorsorge
  •  HVV-Profiticket
  • Zuschuss zu einer Mitgliedschaft bei Fitness First

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Stiftung Das Rauhe Haus
Sozialpsychiatrie – Region Nord
Frau Katrin Höflinger
Alsterdorfer Straße 530, 22337 Hamburg

Bewerben Sie sich gern per Mail (nur PDF-Dateien) an:
khoeflinger@rauheshaus.de/u>

Für Vorabinformationen steht Ihnen Frau Höflinger
(Teamleitung) unter Tel. 0160 4853269 gerne zur
Verfügung.
Schwerbehinderte werden bei gleicher Qualifikation und
Eignung bevorzugt eingestellt.

www.rauheshaus.de

Impressum Datenschutzerklärung Kontakt Jobboerse-direkt.de © Innercity Jobs - Alle Rechte vorbehalten