Für unseren Gastronomiebetrieb in Bassum suchen wir schnellstmöglich eine 

LEITUNG-BISTRO / GRUPPENLEITUNG (W/M/D)

in Teilzeit 35 Wochenstunden. Die Stelle ist unbefristet

Wir bieten Ihnen:

  • vorausplanbare Einsatzzeiten nach erstelltem Dienstplan
  • 30 Tage Jahresurlaub sowie arbeitsfrei am 24. und 31.12.
  • eine Vergütung nach TVöD-vka über unseren Haustarifvertrag
  • eine betriebliche Alterszusatzversorgung mit Arbeitgeberzuschuss
  • regelmäßige Fortbildungsangebote
  • eine engagierte und leistungsstarke Belegschaft
  • ein sehr gut aufgestelltes Sozialunternehmen mit einem guten Betriebsklima
  • ein Firmen-Fitness-Angebot und ergänzende Angebote aus unserem Betrieblichen Gesundheitsmanagement 
  • die Nutzung eines Employee Assistance Program (EAP)
  • verschiedene Sportangebote zu Sonderkonditionen im Rahmen unseres Firmen-Fitness-Programms

Ihre zukünftigen Aufgaben:

  • Individuelle Anleitung, Förderung, Betreuung und Begleitung von Menschen mit Behinderung bei Ihrer Tätigkeit im Gastronomiebereich mit dem Ziel der beruflichen Rehabilitation
  • Planung und Organisation der Abläufe im Bereich des Bistros und der dazugehörigen Serviceküche des Standorts Bassum unter Berücksichtigung und Einhaltung aller gesetzlichen Vorgaben
  • Gewährleistung sowie Durchführung der qualitativen und quantitativen zeitgerechten Produktion von Speisen, Getränken und Kuchen
  • Bestellung der benötigten Waren sowie der Kalkulation von Angeboten im Cafè-Bereich
  • Erstellung von Dienstplänen für alle Mitarbeitenden
  • Weisungsbefugnis für das tägliche operative Geschäft
  • Enge Zusammenarbeit mit den Mitarbeitenden weiterer gastronomischer Betriebe der Delme-Werkstätten

Sie passen gut zu uns, wenn Sie:

  • eine abgeschlossene Ausbildung als Koch /Köchin, als Gastronomiefachmann /-frau oder als Hauswirtschafter /-in möglichst mit pädagogischer Zusatzausbildung oder geFab oder eine vergleichbare abgeschlossene Ausbildung vorweisen können
  • Interesse an der Zusammenarbeit mit und der Unterstützung von Menschen mit Behinderung haben
  • einen lösungsorientierten, konstruktiven, konfliktfähigen, kooperativen und ressourcenorientierten Arbeitseinsatz haben
  • Die Bereitschaft zur Gestaltung von und Beteiligung an öffentlichkeitswirksamen Veranstaltungen des Unternehmens mitbringen
  • EDV-Kenntnisse besitzen, die es Ihnen ermöglichen, nach betrieblicher Schulung, die Dokumentationen in unserem Reha-Verwaltungsprogramm Micos/Bevia einzugeben
  • Kundenpflege regelmäßig intern und extern in professioneller Art durchführen 
  • Qualitäts- und Kostenbewusst handeln
  • bereit sind öffentlichkeitswirksame Veranstaltungen des Unternehmens mitzugestalten und teilzunehmen
  • die einrichtungsbezogenen Impfpflicht erfüllen

Die Delme-Werkstätten gGmbH fördert die Gleichstellung aller Mitarbeitenden und sieht in der Vielfalt ihrer Belegschaft einen großen Gewinn. Wir wünschen uns deshalb Bewerbungen von Menschen mit vielfältigen Hintergründen. Bei gleicher Eignung werden schwerbehinderte Menschen bevorzugt eingestellt. Postalisch zugestellte Bewerbungen senden wir nach Abschluss des Bewerbungsverfahrens nicht zurück. Nutzen Sie für Ihre schriftliche Bewerbung unser Online Bewerbungsportal auf www.delme-wfbm.de/jobs bis 25.09.2022 / Kennziffer: 2287


Delme-Werkstätten gGmbH . Personalwesen . Industriestraße 6 . 27211 Bassum . Telefon 04241 9301 9021/24/26 . www.delme-wfbm.de

Impressum Datenschutzerklärung Kontakt Jobboerse-direkt.de © Innercity Jobs - Alle Rechte vorbehalten