Für die Klinik für Strahlentherapie und Radiologische Onkologie am Medizinischen Versorgungszentrum des Marien Hospitals Düsseldorf suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt 

Medizinisch-Technische-Radiologieassistenten – MTRA (m/w/d) für die Strahlentherapie

in Voll- oder Teilzeit | unbefristet

ÜBER UNS

Das Marien Hospital Düsseldorf ist ein modernes Krankenhaus im Herzen Düsseldorfs. Wir gehören zu den wenigen Krankenhäusern in der Umgebung, die sämtliche Fachkliniken für moderne Diagnostik und Behandlung unter einem Dach vereinen. So ermöglichen wir eine Komplettversorgung unserer Patienten in direkter räumlicher Nähe. 
Die Durchführung von Radio-/Chemotherapien wird in enger Zusammenarbeit mit dem Interdisziplinären Onkologischen Zentrum (IOZ) sowie externen Kooperationspartnern abgestimmt. 
In den vergangenen Jahren investierte der VKKD zudem in einen Komplettneubau der Klinik für Strahlentherapie und Radiologische Onkologie.
So wurden drei Elekta-Linearbeschleuniger der neuesten Generation mit 160 MLC und Cone Beam CT in Betrieb genommen. 

Komplettiert wird dieser Gerätepark durch einen Computertomographen der Firma Phillips für die virtuelle Simulation sowie eine neue Brachytherapieeinheit. Ein Großteil der Klinik verfügt über Tageslicht, sodass eine ansprechende Arbeitsatmosphäre geschaffen werden konnte.

Die aktuelle Lage in Zeiten der Corona-Pandemie stellt unsere Arbeitswelt auf den Kopf. 
Sie sind dennoch auf der Suche nach einem attraktiven und zukunftssicheren Job? Dann sind Sie bei uns genau richtig! 

Weitere Informationen und eine Übersicht des vollständigen Leistungsspektrums finden Sie unter www.vkkd-kliniken.de

IHRE AUFGABEN

  • Tätigkeit an modernen Linearbeschleunigern mit Cone Beam CT – dabei arbeiten Sie mit etablierten neuen Methoden, wie der IMRT, VMAT, Stereotaxie oder der Bestrahlung unter Atemgating
  • Arbeit am Planungs-CT und Assistenz in der Brachytherapie

IHR PROFIL

  • Abgeschlossene Ausbildung zum/zur MTRA (m/w/d)
  • Erste Erfahrung in der Strahlentherapie von Vorteil, aber keine Voraussetzung
  • Mit Ihrem patientenorientierten Denken sind die Belange unserer Patienten für Sie eine Selbstverständlichkeit

WIR BIETEN IHNEN

Faires Gehalt

  • Vergütung nach Tarif AVR
  • Jahressonderzahlung
  • Betriebliche Altersversorgung
  • Rabatt für den ÖPNV (Job Ticket)
  • Übernahme von Ausbildungsverpflichtungen


Gute Arbeitsbedingungen

  • Moderne Ausstattung
  • Ergonomische Arbeitsmittel
  • Betriebliche Gesundheitsförderung
  • Faire & transparente Dienstplanung
  • Ein zukunftssicherer Arbeitsplatz



Tolles Team

  • Wertschätzende Führung - Verankert in unserem Leitbild und gelebt in der Praxis
  • Berufsgruppenübergreifendes Teamwork
  • Regelmäßige Mitarbeitergespräche
  • Betriebsfeste und gemeinsame Aktivitäten

Ausgezeichnete Entwicklungsmöglichkeiten

  • Regelmäßige interne Fortbildung
  • Teilnahme an externen Fortbildungen und Fachveranstaltungen
  • Ein ganzheitliches Personalentwicklungskonzept (Willkommenstag | VKKD Akademie | Führungswerkstatt)

Das besondere Arbeitsklima eines konfessionellen Arbeitgebers

  • Vertrauen, Fürsorge & Loyalität
  • Respekt & Anerkennung
  • Ein wohlwollendes Miteinander




Mehr Informationen zu unseren
Benefits finden Sie auf unserer Website.

kununu

Bewerben Sie sich jetzt!

Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen laden Sie bitte in unserem Bewerberportal hoch:
https://www.vkkd-kliniken.de/ausbildung-karriere
Oder senden Sie uns per E-Mail an: karriere@vkkd-kliniken.de

Schwerbehinderte Bewerber (m/w/d) werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

 

Sie haben Fragen?

Kontaktieren Sie gerne

Prof. Dr. Karl-Axel Hartmann
Ärztlicher Leiter und medizinischer Geschäftsführer des MVZ
Tel.: +49 (0) 211 4400 2050

Frau Gabriele Först
Leitende MTRA
Tel.: +49 (0) 211 4400 6658

Verbund Katholischer Kliniken Düsseldorf gGmbH
Personalabteilung | Rochusstr. 2 | 40479 Düsseldorf

facebook.com/vkkd.kli­niken.karriere

Impressum Datenschutzerklärung Kontakt Jobboerse-direkt.de © Innercity Jobs - Alle Rechte vorbehalten