Medizinisch-technischer Radiologieassistent - MTRA (m/w/d)

für die Strahlentherapie und Radiologische Onkologie des Medizinischen Versorgungszentrums

ÜBER UNS

Das Marien Hospital Düsseldorf bietet im Verbund Katholischer Kliniken Düsseldorf (VKKD) als Akutkrankenhaus mit 439 Betten in elf Fachabteilungen und sieben Fachzentren eine breite medizinische Versorgung. Sein medizinischer Schwerpunkt ist eine hochqualifizierte interdisziplinäre Tumortherapie. Stationär und ambulant werden jährlich über 60.000 Patienten versorgt. Das Marien Hospital Düsseldorf ist Akademisches Lehrkrankenhaus der Heinrich-Heine Universität Düsseldorf.

Der VKKD investierte in den vergangenen Jahren 15,5 Mill. Euro für einen Komplettneubau der Klinik für Strahlentherapie und Radiologische Onkologie. Neben modernster technischer Ausstattung verfügt ein Großteil der Abteilung über Tageslicht, womit eine ansprechende Arbeitsatmosphäre geschaffen wurde. Weitere Informationen und eine Übersicht des vollständigen Leistungsspektrums finden Sie unter www.vkkd-kliniken.de

Ihre Aufgaben

  • Tätigkeit an modernen Linearbeschleunigern mit Cone Beam CT
  • Arbeit mit etablierten neuen Methoden, wie der IMRT, VMAT, Stereotaxie oder Bestrahlung unter Atemgating
  • Planungs-CT und Assistenz in der Brachytherapie

Ihr Profil

  • Abgeschlossene Berufsausbildung zur MTRA (m/w/d)
  • Vorerfahrungen in der Strahlentherapie nicht erforderlich
  • Bereitschaft zur Teilnahme an regelmäßigen Spätdiensten
  • Patientenorientiertes Auftreten
  • Die Identifikation mit den Zielen eines konfessionellen Krankenhausträgers setzen wir voraus

WIR BIETEN IHNEN

Faires Gehalt

  • Vergütung nach Tarif AVR
  • Jahressonderzahlung
  • Betriebliche Altersversorgung
  • Rabatt für den ÖPNV (Job Ticket)
  • Übernahme von Ausbildungsverpflichtungen


Gute Arbeitsbedingungen

  • Moderne Ausstattung
  • Ergonomische Arbeitsmittel
  • Betriebliche Gesundheitsförderung
  • Faire & transparente Dienstplanung
  • Ein zukunftssicherer Arbeitsplatz



Tolles Team

  • Wertschätzende Führung - Verankert in unserem Leitbild und gelebt in der Praxis
  • Berufsgruppenübergreifendes Teamwork
  • Regelmäßige Mitarbeitergespräche
  • Betriebsfeste und gemeinsame Aktivitäten

Ausgezeichnete Entwicklungsmöglichkeiten

  • Regelmäßige interne Fortbildung
  • Teilnahme an externen Fortbildungen und Fachveranstaltungen
  • Ein ganzheitliches Personalentwicklungskonzept (Willkommenstag | VKKD Akademie | Führungswerkstatt)

Das besondere Arbeitsklima eines konfessionellen Arbeitgebers

  • Vertrauen, Fürsorge & Loyalität
  • Respekt & Anerkennung
  • Ein wohlwollendes Miteinander




Mehr Informationen zu unseren
Benefits finden Sie auf unserer Website.

Bewerben Sie sich jetzt!

Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen laden Sie bitte in unserem Bewerberportal hoch:
https://www.vkkd-kliniken.de/ausbildung-karriere/stellenangebote-medizinisch-technischer-dienst/
Oder senden Sie uns per E-Mail an: karriere@vkkd-kliniken.de

Schwerbehinderte Bewerber (m/w/d) werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Sie haben Fragen?

Herr Prof. Dr. k.-A. Hartmann
Chefarzt |  Klinik für Strahlentherapie und radiologische Onkologie
TeI: +49 (0) 211 4400 2050

Frau Gabriele Först
Leitender MTA Strahlentherapie
TeI: +49 (0) 211 4400 6658

Verbund Katholischer Kliniken Düsseldorf gGmbH
Personalabteilung | Rochusstr. 2 | 40479 Düsseldorf

facebook.com/vkkd.kli­niken.karriere

Impressum Datenschutzerklärung Kontakt Jobboerse-direkt.de © Innercity Jobs - Alle Rechte vorbehalten