Medizinischer Dokumentar / Medizinische Fachangestellte (w/m/d)

Kennziffer: G 1721 MTD Onko

Für die Tumordokumentation des Onkologischen Schwerpunktes Lörrach-Rheinfelden suchen wir zum 01.09.2021 unbefristet in Teilzeitbeschäftigung auf 450-€ Basis einen

Medizinischen Dokumentar / Medizinische Fachangestellte (w/m/d)

Die Tumordokumentation des Klinischen Krebsregisters des Onkologischen Schwerpunktes Lörrach-Rheinfelden hat das Ziel der vollumfänglichen Erhebung und Auswertung aller Tumorerkrankungen im Bereich des OSP (Kliniken des Landkreises Lörrach – Rheinfelden – Schopfheim und St. Elisabethen-Krankenhaus). Der Arbeitsplatz befindet sich im Kreiskrankenhaus Lörrach.

Wir wünschen uns:

  • Abgeschlossene Ausbildung als Medizinische/r Fachangestellte/r oder vergleichbare Ausbildung im medizinischen Bereich
  • Gute Microsoft-Anwenderkenntnisse (Word/Excel)
  • Beherrschung der onkologischen Nomenklatur
  • Schnelle Auffassungsgabe, zuverlässige und selbständige Arbeitsweise
  • Hohe Lernbereitschaft

Ihr Aufgabengebiet:

  • Eigenverantwortliche, EDV-gestützte Datenerfassung, Qualitätskontrolle und -sicherung von Daten zu Krebserkrankungen (Diagnosen, Therapien und Krankheitsverläufe) entsprechend ADT/GEKID – Datensatz mit Übertragung in unser CREDOS-Dokumentationssystem
  • Gelegentliche Unterstützung bei der Vor- oder Nachbereitung der wöchentlichen Tumorkonferenzen

Wir bieten Ihnen:

  • verantwortungsvolles und interessantes Aufgabenfeld
  • ein engagiertes, für neue Ideen aufgeschlossenes Team
  • zukunftsorientierte, individuell abgestimmte Fort -und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • flexible Arbeitszeiten
  • betriebliche Altersvorsorge (ZVK)
  • Möglichkeit zur Hospitation
  • Mithilfe bei der Suche nach Kinder- und Angehörigenbetreuung
  • Teilnahme am Gesundheitssport
  • Leben und Arbeiten in einer Region mit hohem Kultur- und Freizeitwert im Südschwarzwald, in unmittelbarer Nähe zu Basel, Mulhouse und Freiburg

Natürlich haben Sie die Möglichkeit eines Praktikums, um das Aufgabenfeld der Tumordokumentation kennen zu lernen. Quereinsteiger sind herzlich willkommen.

Weitere Informationen:
Petra Uhlemann | Koordinatorin des Onkologischen Schwerpunkts | T 07621/ 416 – 8211 | http://www.osploe.de

Haben wir Ihr Interesse geweckt?
Dann freuen wir uns über Ihre aussagekräftige Bewerbung unter Angabe der Kennziffer.

Bitte bewerben Sie sich ausschließlich online über unser Bewerberportal oder senden Sie uns eine zusammengefügte PDF-Datei an

Kliniken des Landkreises Lörrach GmbH | Personalservice | Spitalstraße 25 | 79539 Lörrach

Über die Kliniken des Landkreises Lörrach

Wir leben und arbeiten in einer wunderschönen Gegend mit hohem Kultur- und Freizeitwert, ganz in der Nähe von Freiburg, Basel, Mulhouse, Schwarzwald, Jura und Elsass. Die familienfreundlichen Kultur- und Einkaufsstädte Lörrach, Rheinfelden und Schopfheim erwarten Sie mit umfangreichen Freizeitangeboten, einer hervorragenden Küche und einem ganz besonderen Flair.

Mit jährlich ca. 35.000 stationär versorgten Patienten und 2.000 Mitarbeitern sind wir Anlaufstelle Nummer eins für Patienten und einer der größten Arbeitgeber der Region. Durch eine gezielte Strukturentwicklung konzentrieren wir uns an unseren vier Standorten in Lörrach, Rheinfelden und Schopfheim auf definierte Leistungsschwerpunkte. Dadurch profitieren die Patienten von einem besonders breiten Leistungsangebot und die Mitarbeiter von umfassenden Weiterbildungs- und Spezialisierungsmöglichkeiten.

Die Kliniken des Landkreises Lörrach und das St. Elisabethen-Krankenhaus haben sich auf den „Lörracher Weg 2.0“ gemacht, um gemeinsam in einem Großklinikum im Jahre 2025 mit gut 650 Betten erstklassige medizinische Leistungen in modernster Ausstattung für die Patienten im Landkreis Lörrach anzubieten.

Impressum Datenschutzerklärung Kontakt Jobboerse-direkt.de © Innercity Jobs - Alle Rechte vorbehalten