Das Rauhe Haus

Zum 01.April 2023 suchen wir eine/n

Das Rauhe Haus

Ökotrophologen (m/w/d) für Jugendwohngruppe

für Jugendliche und junge Erwachsene mit Essstörungen (30 Std./Woche, montags bis freitags nachmittags, unbefristet)

Das Rauhe Haus ist ein diakonisches Unternehmen. Wir sind nahe an den Menschen und stehen für die Werte der Sozialen Arbeit. Wir setzen uns für innovative Entwicklungen ein.
Unsere sozialtherapeutischen Wohngruppen der Kinder- und Jugendhilfe bieten jungen Menschen mit psychischen Erkrankungen Hilfen zur Alltagsbewältigung und Begleitung in ein selbstbestimmtes Leben. Wir unterstützen Jugendliche und junge Erwachsene nach einem Klinikaufenthalt. Dies geschieht in unserer Wohngruppe mit 10 Plätzen in zentraler Lage, Nähe Berliner Tor. Unser Team besteht aus Sozialpädagog*innen mit verschiedenen Zusatzausbildungen und einer Ökotrophologin.

 

 

Ihr Profil:

  • Bachelor- oder Masterabschluss in Ökotrophologie
  • Grundkenntnisse im Bereich Essstörungen
  • Kenntnisse und Erfahrungen in der Zubereitung von Lebensmitteln/Kochfertigkeiten
  • Freude an der Zusammenarbeit mit jungen Menschen
  • Kenntnisse und Erfahrungen in der Gesprächsführung
  • Erfahrungen in Gruppenarbeit
  • hauswirtschaftliche Kenntnisse
  • Selbstorganisation und Teamfähigkeit

Ihre Aufgaben:

  • Einkaufs- und Kochtraining
  • gemeinsame Mahlzeiten
  • Planen der warmen Mahlzeiten
  • Esspläne erstellen und anpassen
  • Ernährungsgespräche und Kriseninterventionsgespräche führen
  • Gewichtsdokumentation und -besprechung
  • Expositionstraining vorbesprechen, begleiten und reflektieren
  • fachspezifische Gruppensitzungen leiten
  • empathische Unterstützung der jungen Menschen in Krisensituationen

Ihre Vorteile:

  • eine verantwortungsvolle und abwechslungsreiche Aufgabe in verlässlichen Strukturen
  • ein Arbeitsbereich mit innovativen Konzepten
  • die Einbindung in ein freundliches Team mit vertrauensvoller Atmosphäre
  • systematische Einarbeitung, wöchentliche Teambesprechungen, monatliche Supervision
  • eine 5-Tage-Woche
  • Bezahlung nach TV-L mit zusätzlicher Altersvorsorge
  • zentrale Lage Nähe U-Bahnstation Berliner Tor
  • Zuschuss zum HVV-Profiticket

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Stiftung Das Rauhe Haus
Kinder- und Jugendhilfe
Integration und Sozialtherapeutische Hilfen
Frau Andrea Prüser (Fachbereichsleitung)
Menckesallee 13, 22089 Hamburg

Bewerben Sie sich gern per Mail (nur PDF-Dateien) an: aprueser@rauheshaus.de

Für Vorabinformationen steht Ihnen Frau Barth unter Tel. 040-25 00 134 gerne zur Verfügung.

Schwerbehinderte werden bei gleicher Qualifikation und Eignung bevorzugt eingestellt.
Wir schätzen die Vielfalt unserer Mitarbeitenden. Ihr Eintreten für die Werte des Rauhen Hauses und ihr Engagement tragen zur Verwirklichung unserer Ziele bei.

www.rauheshaus.de

Impressum Datenschutzerklärung Kontakt Jobboerse-direkt.de © Innercity Jobs - Alle Rechte vorbehalten