Physiotherapeut (m/w/d) als Gruppenleitung

Die Sophien- und Hufeland-Klinikum gGmbH, Akademisches Lehrkrankenhaus des Universitätsklinikums Jena, erfüllt als modernes Akutkrankenhaus mit über 600 Betten und 16 Fachkliniken regionale und überregionale Versorgungsaufgaben. Pro Jahr nehmen mehr als 23.000 stationäre und rund 39.000 ambulante Patienten das hochwertige Leistungsangebot in Anspruch. Im größten evangelischen Krankenhaus Thüringens bieten über 1.100 qualifizierte Mitarbeitende eine professionelle Unterstützung, seelsorgerische Begleitung und menschliche Zuwendung an.
Das Klinikum ist Mitglied im Diakonischen Werk Evangelischer Kirchen in Mitteldeutschland e.V.

Für unser Zentrum für Physikalische und Rehabilitative Medizin suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen

Physiotherapeut (m/w/d) als Gruppenleitung

in Vollzeit oder Teilzeit


 

Ihr Profil

Voraussetzung für die Position der Gruppenleitung im Bereich stationäre Physiotherapie konservativ/Geriatrie ist eine abgeschlossene Ausbildung zum/r Physiotherapeuten/in sowie mehrjährige Berufserfahrung im stationären Bereich eines Akutkrankenhauses.

Qualifikationen wie Manuelle Therapie, Manuelle Lymphdrainage, Krankengymnastik auf neurophysiologischer Grundlage wären von Vorteil.

Wir erwarten eine ausgeprägte soziale Kompetenz, hohe Motivationsfähigkeit, Freude an der täglichen Arbeit, hohe Flexibilität, Interesse an Fortbildungen und die Bereitschaft zur Zusammenarbeit im interdisziplinären Team.

Weiterhin wird die Betreuung von Praktikanten/innen der Physiotherapie sowie Hochschulabsolvent/innen (einschließlich der Betreuung von Bachelor- und Master-Arbeiten) erwartet. Eine Ausbildung zum Bachelor wäre von Vorteil.

Kenntnisse und Erfahrungen in EDV, DRG- und OPS-Katalogen, Qualitätssicherung und berufspolitisches Interesse setzen wir in der Funktion als Gruppenleitung voraus.

Wir bieten Ihnen

einen attraktiven, zukunftssicheren Arbeitsplatz mit abwechslungsreichen und interessanten Aufgaben. Sie arbeiten in engagierten, hoch motivierten Teams nach neuesten Behandlungsstandards und erfahren hohe Akzeptanz sowie ein angenehmes interdisziplinäres und auf gegenseitigem Respekt begründetes Arbeitsklima. Die Arbeitszeit liegt wochentags in der Zeit zwischen 07:00 Uhr und 19:00 Uhr sowie am Wochenende von 07:00 Uhr bis 15:00 Uhr (entsprechend des Dienstplanes der Abteilung).

Die Arbeitsverhältnisse richten sich nach den Arbeitsvertragsrichtlinien für das Diakonische Werk der Evangelischen Kirche in Mitteldeutschland (AVR). Die Vergütung nach AVR umfasst eine nach Berufserfahrung gestaffelte Grundvergütung, verschiedene schichtabhängige Zulagen, eine Kinderzulage sowie ein 13. Monatsgehalt. Darüber hinaus profitieren unsere Mitarbeitenden von einer zusätzlichen, betrieblichen Altersversorgung bei der Evangelischen Zusatzversorgungskasse (EZVK).

Kontakt

Für weitere Informationen stehen Ihnen gern die leitende Physiotherapeutin unseres Klinikums, Frau P. Günther, unter Tel. 03643-57-3856 oder Frau C. Rehse-Haring, Gruppenleiterin, unter Tel. 03643-57-3222 zur Verfügung.

 

Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung bevorzugt online über den „Jetzt bewerben“-Button.

Impressum Datenschutzerklärung Kontakt Jobboerse-direkt.de © Innercity Jobs - Alle Rechte vorbehalten