Das Rauhe Haus

Lust auf ein wissenschaftliches Studium Soziale Arbeit verbunden mit spannenden Praxiserfahrungen? Zum 15.8.2021 bieten wir

Das Rauhe Haus

5 Praxisplätze Duales Studium Soziale Arbeit (m/w/d)

in Kooperation mit der Ev. Hochschule für Soziale Arbeit & Diakonie

Das Rauhe Haus ist als sozial-diakonische Stiftung mit rund 1.200 Mitarbeitenden in Hamburg und Umgebung tätig. Sie übernehmen Aufgaben der Begleitung, Betreuung, Pflege und Bildung. In unseren Stiftungsbereichen Kinder- und Jugendhilfe, Teilhabe mit Assistenz und Sozialpsychiatrie bieten wir fünf Praxisplätze in Kooperation mit der Ev. Hochschule für Soziale Arbeit & Diakonie an: https://www.ev-hochschule-hh.de/studienangebot/neu-bachelorsoziale-arbeit-praxisintegrierenddual/ Sie haben die Wahl eines fachlichen Praxisschwerpunktes, lernen aber während des Studiums auch andere Arbeitsbereiche der Sozialen Arbeit kennen. Wir bieten Ihnen Einblicke in eines der bekanntesten diakonischen Unternehmen.

Unsere Anforderungen an Sie:
  • Sie haben die allgemeine Hochschulreife oder Fachhochschulreife.
  • Sie haben großes Interesse an einem wissenschaftlichem Studium und wollen Theorien mit Erfahrungen aus der Praxis verbinden.
  • Sie weisen eine hohe Motivation für Soziale Arbeit durch ehrenamtliches Engagement oder FSJ auf.
  • Sie wollen Teile der Vielfalt der Sozialen Arbeit bereits im Studium praktisch kennenlernen.
  • Sie zeichnet eine hohe Leistungsbereitschaft aus.
  • Sie überzeugen durch ein positives Menschenbild und hohe Empathie.
  • Sie setzen sich mit gesellschaftspolitischen Fragestellungen auseinander und wollen in diesem Feld Verantwortung übernehmen. 

Ihre Aufgaben bei uns:

  • Sie arbeiten in Wohngruppen mit Menschen mit unterschiedlichen Behinderungen und lernen auch die ambulante Arbeit kennen oder
  • Sie arbeiten im Bereich der ambulanten oder stationären Sozialpsychiatrie mit Menschen, die ganz unterschiedliche psychische Erkrankungen haben oder
  • Sie entscheiden sich für ein Setting in der Kinder- und Jugendhilfe, lernen dabei auch andere Angebote dieses Bereiches kennen.
  • Theorie- und Praxisphasen sind aufeinander abgestimmt und wechseln sich ab.
  • Sie durchlaufen ein vielfältiges Qualifizierungsprogramm, welches Ihnen Einblicke in unterschiedliche Arbeitsfelder ermöglicht.

Das erwartet Sie bei uns:

  • Der Studienaufbau ist durch die systematische Verknüpfung von zwei Lernorten charakterisiert: der Hochschule und der Praxisstelle.
  • Sie lernen gezielt methodische Ansätze in der Sozialen Arbeit kennen und erhalten Unterstützung durch praxisbezogene Lernformate.
  • Sie nehmen in den Praxisphasen selbstverständlich an Supervision, kollegialer Beratung und Fallbesprechungen teil.
  • Mit dem erfolgreichen Abschluss erwerben Sie den Bachelor of Arts (B.A.) und die staatliche Anerkennung
  • Wir übernehmen Ihre kompletten Studiengebühren in Höhe von mtl. 447€ plus Semestergebühr incl. Semesterticket.
  • Ihr Gehalt orientiert sich am aktuellen Bafög-Höchstsatz (sozialversicherungspflichtig).

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung.

  Stiftung Das Rauhe Haus
Personalentwicklung und Personalgewinnung
Frau Margret Afting-Ijeh
Beim Rauhen Hause 21
22111 Hamburg

Bitte per Mail (nur PDF-Dateien) an: mafting-ijeh@rauheshaus.de

Bewerbungsfrist bis zum 19.02.2021
Erforderliche Bewerbungsunterlagen:

Begründungsschreiben 1 Seite, tabel. Lebenslauf, Nachweise FSJ u.a., Hochschulzugangsberechtigung

Für Vorabinformationen steht Ihnen Frau Afting-Ijeh unter der Telefonnummer 040 – 65591-327 gerne zur Verfügung. Schwerbehinderte werden bei gleicher Qualifikation und Eignung bevorzugt eingestellt. 

www.rauheshaus.de

Impressum Datenschutzerklärung Kontakt Jobboerse-direkt.de © Innercity Jobs - Alle Rechte vorbehalten