Das Rauhe Haus

Unsere Prämisse ist die größtmögliche Partizipation des Menschen mit Assistenzbedarf!

Zum 15.07.2024 oder später suchen wir eine/n 

Das Rauhe Haus

Sozialpädagogen (m/w/d) für die Steuerung der pädagogischen Prozesse in den Wohnhäusern

für unseren Standort „Wohnen am Gräflingsberg“ (38,5 Std./Wo., die Stelle ist teilbar)

Das Rauhe Haus ist ein diakonisches Unternehmen. Wir sind nahe an den Menschen. Wir orientieren unser Handeln an den Werten der Sozialen Arbeit und Diakonie. Wir setzen uns für innovative Entwicklungen ein.

An unserem Standort „Wohnen am Gräflingsberg“ in Henstedt-Ulzburg leben auf einem parkähnlichen Gelände in einzelnen Wohnhäusern insgesamt 43 Menschen mit Lernschwierigkeiten und psychischen Erkrankungen, die in kleinen Gruppen bei ihrer individuellen Lebensführung unterstützt werden.

Ihr Profil

  • Sie besitzen einen Hoch-/Fachhochschulabschluss in Sozialpädagogik oder eine vergleichbare Qualifikation.
  • Sie verfügen idealerweise über erste Erfahrungen im Umgang mit Menschen mit Assistenzbedarf.
  • Sie haben eine hohe kommunikative Kompetenz und sind gut und verlässlich organisiert.
  • Die Werte einer selbstbestimmten und partizipativen Eingliederungshilfe sind Ihnen vertraut.
  • Sie bringen Kreativität und Mut zu unkonventionellen aber bedürfnisorientierten Lösungen mit.
  • Die Freude an Ihrer Arbeit treibt Sie an, sich immer wieder den Herausforderungen zu stellen.

Ihre Aufgaben

  • Sie steuern eigenverantwortlich die pädagogischen Prozesse der Teilhabeplanung und die Erhebung der Assistenzbedarfe.
  • Sie gestalten gemeinsam mit den Teams die Umsetzung der vereinbarten Maßnahmen für unsere Klient*innen.
  • Sie erstellen termingerecht den Bericht zum Teilhabeplan und halten den fachlichen Kontakt zum Kostenträger.
  • Sie bereiten Betreuungskonferenzen vor und moderieren diese.
  • Sie unterstützen bei der Durchsetzung sozialhilferechtlicher Ansprüche.
  • Sie mobilisieren zusätzliche Ressourcen aus den Netzwerken und dem Sozialraum.
  • Sie arbeiten an konzeptionellen Weiterentwicklungen der Einrichtung mit.

Ihre Vorteile 

  • die Zusammenarbeit mit einem hochmotivierten und qualifizierten Team
  • flexible Arbeitszeitgestaltung
  • mobiles Arbeiten möglich
  • ein umfangreiches Fortbildungsprogramm mit zahlreichen Möglichkeiten, sich fachlich und persönlich weiterzuentwickeln
  • kollegiale Beratung, Supervision und regelmäßige Dienstbesprechungen
  • eine Bezahlung nach TV-L mit zusätzlicher Altersvorsorge
  • Zuschuss HVV Jobticket Premium / Deutschlandticket
  • ein unbefristetes Arbeitsverhältnis

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung.

Stiftung Das Rauhe Haus
Teilhabe mit Assistenz Südholstein
Thorsten Wiemer
Schulstraße 2, 24558 Henstedt-Ulzburg
 

Bewerben Sie sich gern per Mail (nur PDF-Dateien) an: assistenz.sh@rauheshaus.de

Für Vorabinformationen steht Ihnen Herr Wiemer (Teamleitung) unter Tel. 04193 / 76 14 86 gern zur Verfügung.

Schwerbehinderte werden bei gleicher Qualifikation und Eignung bevorzugt eingestellt. Wir schätzen die Vielfalt unserer Mitarbeitenden. Ihr Eintreten für die Werte des Rauhen Hauses und ihr Engagement tragen zur Verwirklichung unserer Ziele bei. Ihre Bewerbung wird nach Ende des Bewerbungsverfahrens und spätestens nach sechs Monaten gelöscht.

www.rauheshaus.de

Impressum Datenschutzerklärung Kontakt Jobboerse-direkt.de © Innercity Jobs - Alle Rechte vorbehalten