Die Delme-Werkstätten suchen zur kurzfristigen Besetzung eine 

STANDORTLEITUNG DER GASTRONOMISCHEN BETRIEBE (W/M/D)

IN TEILZEIT MIT 19,5 WOCHENSTUNDEN. DIE STELLE IST ZUNÄCHST SACHGRUNDBEFRISTET

Ihre Aufgabe besteht in der verantwortlichen Steuerung aller Kernprozesse der Cafés, Bistros und vom Unternehmen im Auftrag betriebener externer Werkskantinen. Dabei gilt es, die Kernaufgabe in Werkstätten für Menschen mit Behinderung und die strategische Weiterentwicklung und Gewährleistung der Rehabilitationsprozesse für die Rehabilitand:innen als auch die Produktions- und Dienstleistungsaufträge für die externen Kund:innen im Blick zu haben.

 

Ihre zukünftigen Aufgaben:

  • Sie leiten die gastronomischen Betriebe verantwortlich und innovativ nach wirtschaftlichen, technischen und rehabilitativen Gesichtspunkten.
  • Sie übernehmen die Personalverantwortung und fachliche Führung für die Teams mit motivierten Mitarbeitenden und Rehabilitand:innen.
  • Sie überprüfen die Ausrichtung der Betriebe bezüglich ihrer Strukturen, Angebote und Öffnungszeiten und richten diese entsprechend der Nachfrage wirtschaftlich im Rahmen des rehabilitativen Auftrags weiter aus.
  • Sie verantworten die Vor- und Nachkalkulation der Abgabepreise und Dienstleistungsangebote (z.B. Catering, Werkskantinen).
  • Sie arbeiten an der Lieferantenauswahl, Preis- und Angebotsvergleichen, Vertragsverhandlungen und der Beschaffung von Lebensmitteln; Reinigungs- und anderen Betriebsmitteln sowie der Betriebsausstattung im Unternehmensverbund mit.

Das bringen Sie mit:

  • Sie besitzen eine abgeschlossene Ausbildung als Gastronomiefachfrau / Gastronomiefachmann (W/M/D) oder ein Studium Gastronomiemanagement oder eine dieser vergleichbaren Qualifikation im Bereich der Gastronomie.
  • Sie konnten bereits mehrjährige Berufserfahrung in der Gastronomie sammeln, idealerweise in Bistros und Cafés oder im Catering.
  • Sie mögen es im Team zu arbeiten und Teams wertschätzend und motivierend zu führen und konnten bereits Erfahrungen darin sammeln.
  • Sie haben Lust zur Zusammenarbeit in inklusiven Teams mit Menschen mit Behinderung.
  • Sie haben Spaß daran die Betriebe mit den Teams weiterzuentwickeln und ziehen daraus ihre persönliche Motivation.

Das bieten wir Ihnen:

  • verantwortungsvolles Arbeiten und Lernen in einem abwechslungsreichen Tätigkeitsgebiet
  • eine kollegiale und wertschätzende Arbeitsatmosphäre in einem aufgeschlossenen und erfahrenen Team
  • eine Vergütung nach TVöD-vka über unseren Haustarifvertrag
  • eine betriebliche Alterszusatzversorgung mit Arbeitgeberzuschuss
  • 30 Tage Jahresurlaub sowie arbeitsfrei am 24. und 31.12.
  • ein Firmen-Fitness-Angebot und ergänzende Angebote aus unserem Betrieblichen Gesundheitsmanagement
  • die Nutzung eines Employee Assistance Programm (EAP)
  • eine engagierte und leistungsstarke Belegschaft
  • ein sehr gut aufgestelltes Sozialunternehmen  

Die Delme-Werkstätten gGmbH fördert die Gleichstellung aller Mitarbeitenden und sieht in der Vielfalt ihrer Belegschaft einen großen Gewinn. Wir wünschen uns deshalb Bewerbungen von Menschen mit vielfältigen Hintergründen. Bei gleicher Eignung werden schwerbehinderte Menschen bevorzugt eingestellt. Postalisch zugestellte Bewerbungen senden wir nach Abschluss des Bewerbungsverfahrens nicht zurück. Nutzen Sie für Ihre schriftliche Bewerbung unser Online Bewerbungsportal auf www.delme-wfbm.de/jobs bis 05.06.2022 / Kennziffer: 2246 


Delme-Werkstätten gGmbH . Personalwesen . Industriestraße 6 . 27211 Bassum . Telefon 04241 9301 9021/24/26 . www.delme-wfbm.de

Impressum Datenschutzerklärung Kontakt Jobboerse-direkt.de © Innercity Jobs - Alle Rechte vorbehalten