Das DRK Schmerz-Zentrum Mainz gehört zu einem Trägerverbund mit 12 Krankenhäusern in Rhein-land-Pfalz und im Saarland. Es ist mit 80 stationären Betten, 24 tagesklinischen Plätzen und einer großen Ambulanz die umfassendste, überregional arbeitende Spezialklinik für akute und chronische Schmerzen in Deutschland.

Zur Verstärkung unseres interdisziplinär arbeitenden Teams suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n

Verwaltungsangestellten (m/w/d) Bereich Kodierung

Stellenumfang 60%-100%

Ihr Profil

  • Abgeschlossene Ausbildung im medizinischen Bereich oder eine vergleichbare Qualifikation 
  • Erfahrung im Umgang mit Krankenhausinformationssystem Orbis
  • Kenntnisse der medizinischen Klassifikationen (ICD, OPS), der Kodier-Richtlinien und des G-DRG mit wirtschaftlichen und rechtlichen Hintergründen
  • Umgang mit MS-Office Produkten
  • Teamfähigkeit, Belastbarkeit, Kommunikationsfähigkeit und Durchsetzungsstärke


Ihre Aufgaben

  • Selbstständiges und verantwortliche Kodierung von medizinischen Diagnosen und Proze-duren
  • Abrechnung gegenüber den Kostenträgern, Konverter Fehlermonitor
  • MDK-Management: Vorbereitung/Begleitung/Dokumentation
  • Betreuung, Mithilfe und Beratung von Kliniken bei der Leistungsdokumentation und bei der Optimierung von Prozessen des Fallmanagements
  • Organisation der Kommunikationsabläufe intern und extern
  • Versand von Unterlagen
  • Durchführung von Haftpflichtverfahren/ Sozialgerichtsverfahren

Wir bieten

  • Ein anspruchsvolles und dynamisches Aufgabenfeld
  • Die Möglichkeit der Teilnahme an internen und externen Fortbildungen
  • Leistungsgerechte Vergütung einschließlich einer betrieblichen Altersversorgung gemäß des DRK-Tarifvertrages
  • RMV/RNN Jobticket

Wir bitten um Verständnis, dass wir aus Verwaltungs- und Kostengründen die Bewerbungsunterlagen leider nicht zurücksenden können. Daher empfehlen wir Ihnen die Zusendung über das Bewerbungsformular.

Impressum Datenschutzerklärung Kontakt Jobboerse-direkt.de © Innercity Jobs - Alle Rechte vorbehalten